SP Spillern

  • Facebook icon
  • Youtube icon

Ernst Kovarik gestorben

Es gibt sicherlich nur wenige Menschen, die aus Spillern stammen und Urgestein genannt werden können. Das trifft auf unseren Genossen Ernst Kovarik ganz sicher zu. Er wurde am 9. Dez. 1941 in Stockerau geboren und wohnte seit Geburt in der Erlgasse 8. Das Haus ist damals von der Fa. Harmer für seine Arbeiter neu erbaut worden. Er lebte dort mit den Eltern zwei Brüdern und zwei Schwestern. Er ist als einziger bis zu seinem Tod am 29. Okt. 2019 geblieben. Er absolvierte seine Lehre zum Bierbrauer bzw. Mälzer in der Ottakringer Brauerei und arbeitete dort bis zu seinem Pensionsantritt. Zutiefst als Sozialdemokrat geprägt, ging er auch in die Ortspolitik und wurde 1975 für zehn Jahre in den Gemeinderat gewählt. In der Gemeindevertretung traf er auf seinen Chef, Dr. Gustav Harmer, der mit der ÖVP in Opposition war. Die eine oder andere Geschichte dazu gibt es sicherlich zu erzählen.

Lieber Ernstl, wir werden dich niemals vergessen.