SP Spillern

  • Facebook icon
  • Youtube icon

Vorwort

Liebe SpillernerInnen,

ich hoffe, dass Sie angenehme und erholsame Weihnachtsfeiertage verbracht haben und gut ins neue Jahr 2020 gerutscht sind. Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

Die Gemeinderatsperiode neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und und ich darf mich bei allen GemeindevertreterInnen, MitarbeiterInnen und natürlich bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit zum Wohle Spillern´s bedanken. Die zahlreichen Ideen der SpillernerInnen sind unersetzbar und wichtig.

Es sei mir gestattet, kurz Bilanz zu ziehen.
Es gibt einige wichtige Projekte, die in den letzten fünf Jahren umgesetzt wurden bzw. sich gerade in Umsetzung befinden.
Wir haben es wieder geschafft, unsere Versprechen von 2015 umzusetzen. Es hat natürlich auch wieder Projekte gegeben, die wir 2015 noch nicht planen konnten -
es ist uns aber auch hier gelungen, gemeinsam für Spillern die richtigen Lösungen zu finden.

In den letzten 5 Jahren wurden zahlreiche Projekte in Spillern gemeinsam realisiert. Es sei mir erlaubt, einige davon zu nennen.

- Umbau Bahnhof Spillern
- Erweiterung des Kindergartens II
- Langfristiger Baurechtsvertrag über eine Gesamtfläche von rund 3.300 m2 mit der Pfarre Spillern (Kindergarten I, Schulgasse 6)
- Umwidmung der "Wiesener Siedlung"
- Transparente finanzielle Gebarung der Gemeinde über die Plattform www.offenerhaushalt.at
- 10%ige Erhöhung der Vereinsförderung

Als Bürgermeister, dem das Miteinander wichtig ist, freut es mich, dass 9 von 10 Beschlüssen im Gemeinderat mit einer mindestens 90%igen Zustimmung gefasst werden konnten.
Denn gemeinsam bewegen wir mehr für Spillern. Und gemeinsam schaffen wir eine noch höhere Lebensqualität! -
Bei unseren Entscheidungen steht das Wohl der SpillernerInnen immer an erster Stelle.

Am 26. Jänner entscheiden Sie, wer Spillern in die Zukunft führen soll.

Es geht um Ihre Entscheidung für Spillern!


Euer

Thomas Speigner
Bürgermeister